Weil unsere Leistungen überraschen: k-a-b.ch

 

 


 

 

NEWS

K.A.B. Brandschutz ist fit für die Zukunft.

Dietikon, im März 2024

Die bisherigen Inhaber und Geschäftsleiter René und Kurt Blöchliger, haben sich noch einige Jahre vor dem Ruhestand dazu ent­schlossen, die erfolgreiche K.A.B. Brandschutz auf eine gesunde Zukunft vor­zu­be­reiten. Der Weiterbestand des Familienbetriebes und die Fortsetzung der bisherigen Erfolgs­geschichte erfolgt durch eine stufenweise Übergabe des Unter­nehmens an neue Partner.

Die neuen Geschäftsleiter und Teilhaber Tobias Kurer und Laurenz Bay sind bereits seit Februar 2024 daran, das operative Geschäft zu führen. Herr Dr. Ulrich Geilinger ist als stiller Teilhaber und Mitglied des Verwaltungsrates zusätzlich mit an Bord. Für eine reibungslose Übergabe stehen die bisherigen Geschäftsleiter der neuen Crew mit ihrem fundierten Bran­chen­wissen weiterhin zur Verfügung.

Weder für Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten, noch für die für K.A.B. Brandschutz tätigen Regionalagenten oder Mitarbei­tenden am Hauptsitz in Dietikon wird sich an der bisherigen Zusammenarbeit aufgrund des Wechsels der Führung etwas ändern.

Fragen dazu? Diese erreichen uns an info@k-a-b.ch

Im Bild, im Lager in Dietikon, v. l. n. r.: Kurt Blöchliger, Laurenz Bay, Tobias Kurer, René Blöchliger

 

Produkte finden

Das K.A.B.- Qualitätssortiment online finden

Hier finden Sie mit wenigen Klicks den passenden Feuerlöscher, Rauchmelder, usw. und wählen aus über 500 weiteren Brandschutzartikeln Ihr Sicherheitsprodukt.

Mehr erfahren

BLOG

K.A.B. Ratgeber & News 

Korrekte Entsorgung von Feuerlöschern

Die Lebensdauer eines Feuerlöschers beträgt in der Regel ca. 20 Jahre. Spätestens danach muss das Löschgerät inklusive Inhalt fachgerecht entsorgt werden.

<weiterlesen>

Sind Feuerlöscher Pflicht im Wohnmobil?

In der Schweiz gibt es keine Vorschriften zum Mitführen eines Feuerlöschers im Wohnmobil. Allerdings gibt es auch in der Schweiz Campingplätze, die ...

<weiterlesen>

Alle Beiträge