AGB

Allgemeine Geschäftsbedinugnen

Alle unsere Lagerprodukte (dies sind über 95 % unserer Produktpalette) werden in der Regel innert 2–3 Arbeitstagen geliefert. Dank unseren innovativen Qualitätsprodukten und unserem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis, gehören wir zu den führenden Unternehmen im Bereich Brandschutz. 

Mit den nachfolgenden Geschäftsbedingungen haben wir eine gute Beziehung zu unserer Kundschaft aufgebaut.

Anwendungs- und Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Dienstleistungen der K.A. Blöchliger AG (nachfolgend K.A.B.). Abweichungen,  namentlich die Übernahme von käufereigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen usw. sind nur rechtswirksam, wenn sie von der K.A.B. schriftlich bestätigt  werden. 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten vom Abnehmer als angenommen und akzeptiert, sofern die K.A.B. bei Vertragsabschluss darauf  hingewiesen hat. 

Gewährleistung und Haftung
Werden die gelieferten Bauteile, Baugruppen oder Produkte vom Abnehmer weiterverarbeitet, verändert, montiert oder beim Betreiber in Betrieb  genommen, so ist der Abnehmer für die Gewährleistung der erwarteten Gebrauchseigenschaften des Produktes verantwortlich. 

K.A.B. haftet nicht für Schäden, die auf eine ungeeignete, unsachgemässe oder nicht bestimmungsgemässe Nutzung (z.B. Anschluss K.A.B.-Komponente mit  Produkt eines anderen Herstellers) oder durch Nichtbeachtung von Installations-, Bedienungs-, oder Wartungsvorschriften durch den Abnehmer oder Dritte  zurückzuführen sind und auch nicht für entgangenen Gewinn, Schäden aufgrund eingetretener Betriebsstörungen oder Forderungen dritter Personen. 

K.A.B. haftet, soweit gesetzlich zulässig, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und haftet nicht für Handlungen und Unterlassungen, welche Hilfspersonen  zuzurechnen sind. 

Lieferfrist
Die Lieferfrist auf Lagerprodukte beträgt zwei bis drei Arbeitstage. Je genauer die Angaben Ihrer Bestellung sind, umso rascher können wir Ihre Sendung für  den Versand freigeben.  Lieferung  Sämtliche Waren werden ab Lager geliefert. Es werden Ihnen lediglich die uns anfallenden Speditionskosten in Rechnung gestellt.  W erden vereinbarte Liefertermine durch den Kunden (z. B. auf Bauobjekte) nicht wahrgenommen, so geht die Lieferung an den Sitz des Lieferanten zurück.  Erneute Lieferungen sowie der entstandene Mehraufwand werden in Rechnung gestellt. 

Umtausch 
Spezialanfertigungen können nicht zurückgenommen werden, es sei denn, sie sind durch die K.A.B. nachweislich falsch produziert worden. Retouren von  Standardprodukten können nur innert acht Tagen akzeptiert werden, sofern diese einwandfrei bei uns eingehen.  Eigentumsvorbehalt  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der K.A.B. (ZGB Art. 715). 

Garantie
Nasslöschposten: 2 Jahre  Löschanlagen: 2 Jahre  Rauch- und Wärmeabzugsanlagen: 2 Jahre  Handfeuerlöscher: 5 Jahre auf Apparate, 3 Jahre auf Füllung  Die Garantie umfasst sämtliche schadhaften Teile.  V orgezogener Recycling-Anteil  Auf die Wartungskosten werden zusätzlich 2% vorgezogene Recycling-Anteile berechnet. Die vorgezogenen Recycling-Anteile ersetzen nach Ablauf der  Lebensdauer die Entsorgungskosten für den Feuerlöscher.

Die Entsorgung der Halon-Löschmittel wird gemäss Aufwand berechnet.  MwSt  Die Mehrwertsteuer ist generell zusätzlich geschuldet. Es kommt immer jener Satz zur Anwendung, welcher zum Zeitpunkt der Lieferung bzw.  Zahlungskonditionen  30 Tage netto 

Änderungen 
Preise und technische Änderungen bei allen Produkten vorbehalten. 

Gerichtsstand 
Zürich

Wir freuen uns, Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen! 

AGB`s als PDF herunterladen